Vince Shute Wildlife Sanctuary, Orr, Minnesota, USA

Schwarzbären studieren




Kurzbeschreibung:

Im Schutzgebiet von Vince Shute studiert die American Bear Association Schwarzbären und andere Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Durch Wissenszuwachs und Aufklärung der Bevölkerung soll mehr Verständnis für den Schutz der Schwarzbären geschaffen werden. So gibt es auch eine Aussichtsplattform, auf der täglich Besucher aus angemessener Entfernung die tierischen Bewohner beobachten können.

Anforderungen:

Die Arbeit ist teils körperlich recht anstrengend, so dass körperliche Fitness für viele Aufgaben notwendig ist. Die Betreiber des Schutzgebietes gehen aber auf individuelle Bedürfnisse der Volunteers ein. Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein.

Arbeitsaufgaben:

Neben Kochen für die Mitarbeiter und Abwaschen kümmern sich die Volunteers hauptsächlich um die Schwarzbären und die Betreuung der Besucher des Schutzgebietes. Dies geht von der Beschaffung von Obst und Nüssen über Bepflanzungen und Holzhacken bis hin zur Frage- und Antwort-Stunde mit Besuchern. Für Studenten mit passendem Fachgebiet bietet Vince Shute auch Praktikastellen an.

Unterbringung:

Die Unterkünfte sind sehr einfach gehalten, ohne fließend Wasser oder Elektrizität. Dafür wird versucht, die Mitarbeiter kostenfrei in den Häusern des Sanctuary zu beherbergen.

Kosten:

Für das Projekt und die Mitarbeit ist kein Beitrag zu leisten. Die Anreise, Verpflegung und Freizeitgestaltung verursacht natürlich dennoch Kosten. Vince Shute bietet allen Mitarbeitern jeden Tag Mahlzeiten kostenfrei an.

Adresse:

The American Bear Association

PO Box 77

Orr, MN 55771

USA

Zurück